Insel Rab

Rab
Rab
Rab

Die Insel Rab hat eine Fläche von 91 qkm, die von drei steilen Klippen umschlossen ist. Das Klima ist jedoch immer mild und angenehm. Die östliche, kahle und steile Seite der Insel wird von den Spitzen des Kamenjak beherrscht, während die Innenseite der Zucht von Oliven und Weinreben zugewandt ist. Die westlichen Abhänge sind von Wäldern umgeben und bergen Buchten, die zum Spazieren und Faulenzen einladen. Auf der Insel Rab wurde seit jeher ein rötlicher, bunter Stein gesammelt, der nicht nur auf der Insel Rab, sondern auch auf dem ganzen Gebiet der Adria genutzt wurde.
Die Insel Rab ist Bestandteil des nördlichen Kvarners und zählt zu den bekannten Urlaubsregionen Kroatiens. Neben der gleichnamigen antiken Stadt Rab haben sich in verschiedenen Teilen der Insel Rab die restlichen sieben idyllischen Orte eingebettet: Barbat, Banjol, Palit, Kampor, Mundanije, Supetarska Draga und Lopar.
In jedem dieser Orte werden Sie wunderschöne Strände, glasklares Meer und Ihre Unterkunft in Appartements oder Zimmern finden. Jeder Gast, der zum ersten Mal auf der Insel Rab ist, wird in der Architektur der Altstadt von Rab, die sich in ihrem vollen Glanz erhalten hat, Spuren der Vergangenheit finden. Dem Erfolg im Tourismus haben ausser der Lage auch die kultur-historischen Denkmäler beigetragen. Die Kirche und der Kirchturm der hl. Maria, das Kloster und die Kirche des hl. Andreas, die Stadtloge und der Nimira-Palast sind nur Teile des reichen Kulturerbes der Insel Rab. Ausser den Hotels bieten auch top eingerichtete Privathäuser und Appartements diverse Möglichkeiten gemütlicher Unterkünfte für einen erholsamen Urlaub.

Anreise

Rab

Anreise mit dem auto

  • Richtung - Italien: Folgen Sie den Straßenschildern nach Rijeka(Fiume); von Rijeka aus in Richtung Senj/Split,
  • Richtung - Österreich (rüber Ljubljana): Folgen Sie den Straßenschildern nach Postojna; dann in Richtung IlirskaBistrica und Rijeka, danach in Richtung Senj und Split,
  • Richtung - Ungarn (rüber Zagreb): Fahren Sie auf der A1 in Richtung Split bis zur Ausfahrt Zuta Lokva, von da aus in Richtung Senj

Wenn Sie sich entscheiden mit dem Flugzeug zu kommen, ist der nächster Flughafen auf der Insel Krk (www.rijeka-airport.hr).
Wenn Sie mit dem Zug kommen, ist der nächste Bahnhof in Rijeka.

Auf die Insel Rab gelangen sie aus zwei Richtungen

  • Aus dem Sueden (wenn Sie vom Land kommen) mit der Faehre Jablanac-Misnjak,
  • Sowie aus der noerdlichen Richtung (wenn Sie von der Insel Krk kommen) mit der Faehre Valbiska - Lopar.

Auf dem Fähreweg Jablanac - Mišnjak, Fähren von Rapska plovidba Verkehr 8 - 20 mal am Tag (reif sogar) in beiden Richtungen. Sie fahren ungefähr 15 Min. (www.rapska-plovidba.hr)

Auf der Fähreweg Valbiska - Lopar, Fähren von SplitTours Verkehr 4 mal einen Tag. Sie fahren ungefähr 90 Min. (www.lnp.hr)

Ausführliche und nützliche Spielraumplaner koennen Sie auf dieser Website finden www.viamichelin.com